Nach Feierabend aus der Firma herausgehen und als Erstes auf prächtige Blumen und auf ein toll gepflegtes Beet schauen - so kann der Feierabend richtig schön starten. Dann nach Hause kommen und sich in seinen gepflegten Garten setzen und sich entspannen. Ein Traum und Balsam für die Seele. Damit auch Ihr Garten und/oder Ihre Grünflächen vor der Firma schön gepflegt sind und bleiben, haben wir hier einige Tipps für Sie:

 

  1. Hochqualitative Pflanzen kaufen

Gartenpflege fängt schon bei der Pflanzenauswahl an. Deswegen sollte man schon beim Kauf auf gesunden Austrieb, kräftige Blattfarbe und gleichmäßige Verwurzelung achten, um lange Freude daran zu haben. Auch die Auswahl des richtigen Standorts bzw. der richtigen Pflanze für den Standort ist hier besonders wichtig.

 

2. Immergrüne Pflanzen einsetzen

Durch den Einsatz von immergrünen, winterharten Pflanzen und Gehölzen wirkt der Garten zu keiner Zeit kahl. Wählen Sie Sorten, die langsam wachsen, da diese nur selten geschnitten werden müssen.

 

3. Unkrautvlies

Keiner hat Lust auf Unkraut in seinem gepflegten Garten oder seiner Grünfläche, und wer möchte schon immer Unkraut zupfen? Legen Sie deshalb ein wasserdurchlässiges Unkrautvlies aus. Danach Löcher in das Vlies schneiden und Pflanzen in die Löcher setzen. Anschließend Vlies mit 5-10 cm Mull abdecken. So kommt kein Unkraut mehr durch.

 

4. Pflanzenabstand einhalten

Gerade bei Stauden ist es wichtig, ausreichend Abstand beim Pflanzen einzuhalten, damit sich die Stauden nicht gegenseitig be- oder verdrängen. Dabei ist es sinnvoll, hohe Arten im Hintergrund zu platzieren und niedrige nach vorn zu hohlen. Beim Abstand an der endgültigen Pflanzengröße orientieren.

 

5. Boden vorbereiten

Zum Vorbereiten zuerst Erde grob lockern, beispielsweise mit einem Gruber. Unkraut gründlich entfernen, bleiben Reste zurück wächst das Unkraut nach. Anschließend die Fläche mit einer Harke bearbeiten. Haben Sie sandige Böden, lassen sich diese mit Bentonit aufwerten. Bei lehmigen Böden Sand und Laubkompost verwenden. So ist das anwachsen für die Pflanzen deutlich einfacher.

 

6. Regelmäßiges Pflegen der Werkzeuge

Egal wie oft die Gartenwerkzeuge in Gebrauch sind, nach jeder Verwendung sollten die Werkzeuge gründlich gereinigt werden. Das Metall hat rostige Stellen? Diese mit Stahlwolle behandeln, bis es wieder glänzt. Danach mit Öl einreiben, um erneutes Rosten zu verhindern. Auch Holzstiele und -griffe können regelmäßig mit Öl behandelt werden. Werkzeuge immer trocken lagern, um Rost und Schimmel zu verhindern.

 

 

Die Garten- und / oder Grünflächenpflege ist Ihnen zu Zeitintensiv? Sie brauchen für Ihre Firma jemanden, der sich um die Grünflächen kümmert? Sie suchen einen zuverlässigen Partner mit auf Ihre Bedürfnisse angepasstem Konzept für diese Arbeiten? Melden Sie sich bei uns und lassen Sie sich von uns beraten. Gern erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Warum GM Gebäudereinigung?

Sorgfältig und Flexibel

Wir überzeugen unsere Kunden durch unsere zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise in den den verschiedensten Serviceleistungen der Gebäudereinigung. Wir sind flexibel einsetzbar und immer offen für neue Herausforderungen.

Fachgerechte Reinigung

Wir bieten Ihnen einen durch und durch kundenorientierten Service zu fairen Preisen. Ausgezeichnet durch unsere langjährige Erfahrung und die Gewissenhaftigkeit unserer Mitarbeiter, die Ihnen einen zuverlässigen, fachgerechte Reinigung garantiert.

Individuelle Beratung

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch vor Ort um die bestmöglichste Lösung für Sie zu finden. Wir entwickeln für Sie ein speziell auf Ihre Anforderungen abgestimmtes Konzept um Ihnen vollste Zufriedenheit gewährleisten zu können.

Kostenloses Angebot anfordern.

Senden


Erfahrungen & Bewertungen zu GM Gebäudereinigung